Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK
» eXtreme-Gaming.de » Testberichte » Die Simpsons: Das Spiel » Eine spielerische Episode (Wii)

Test zu Die Simpsons: Das Spiel
Es gibt kaum eine Serie dessen Fangemeinde so groß ist, wie die der gelben Familie aus dem Städtchen Springfield. Mit Die Simpsons – Das Spiel kehrt die Kultfamilie nun wieder auf die Konsolen dieser Welt zurück und bietet einem das was man sich als Fan der Serie erhofft – Eine spielbare Folge der Serie.

Springfield lebt!
Das Spiel bietet alles was das Fanherz begehrt. Homer, Bart, Lisa, Marge und sogar Maggie als spielbare Charaktere im belebten Springfield. In jedem Level des Spiels findet man mehr oder minder bekannte Figuren zu sehen. Natürlich mit den original Synchronsprechern!Doch damit nicht genug, denn der Simpsons typische Humor ist in auch hier vertreten. So werden größen der Videospielszene, wie Grand Theft Auto – GTA, wunderbar ironisch durch den Kakao gezogen und Publisher EA schließt sich dabei nicht einmal selbst aus.

Lisa die übersinnliche.
Die Familie Simpson findet heraus das sie sich in einem Videospiel befindet und bemerkt das sie dadurch besondere Kräfte haben, welche sie auch nutzen.Bart wird durch einen Tastendruck zu Bartman, Lisa kann mit ihrem Saxophon Gegner betäuben und an bestimmten Punkten des Spiels durch ihren Glauben zum Buddhismus Gegenstände per Gedankenkraft bewegen. Typisch für Homer, kann er sich voll fressen und in einen riesigen Ball verwandeln, der alles Platt rollt. Marge hingegen bleibt ihrer Linie treu und mobilisiert die Bürger der Stadt zu einem Mob den sie per Megaphon zusammenruft und ihm Ziele zuweist.Dem ganzen Spaß des Spiels zum trotz vermiest einem gelegentlich die miese Kameraführung den Spaß und man muss mühsam nach korrigieren. Außerdem wird die Bewegungsempfindliche Steuerung des Wii, außer in ein paar Minispielen, so gut wie gar nicht benötigt. Ansonsten geht die Steuerung des Spiels nach ein paar Minuten Eingewöhnung ganz gut von der Hand.

Spaß zu zweit!
Wer nicht alleine Springfield und Umgebung unsicher machen will, der kann sich Verstärkung vor die Konsole holen und die gesamte Story des Spiels zu zweit nachspielen.Dies macht um einiges mehr Spaß als alleine und ist bei manchen Aufgaben sehr von Vorteil, da man sonst ständig die Charaktere wechseln muss um eine Aufgabe zu bewältigen.Leider ist der ganze Spaß schon nach ca. 6-8 Stunden vorbei, doch für Fans der Serie ist dieses Spiel ein absolutes muss. 

Wertung:

Grafik: Gut
(Simpsons Stil)

Sound: Gut
(Original Synchronsprecher und Musik, passende Effekte, nervende Kommentare)

Atmosphäre: Sehr gut
(Springfield lebt! – Eine Spielbare folge der Kultfamilie)

Gameplay: Befriedigend
(Solides, aber simples Lizenz Jump’n’run mit schwacher Kamera und ein paar kleinen Haken)

Steuerung: Befriedigend
(Kaum gebrauch der Wii-mote Funktionen, Eingewöhnungszeit)

Multiplayer: Gut
( Koop-Modus der Story, doch die Kamera trübt den gemeinsamen Spaß – ständiges gegenseitiges Suchen)

Wertung: Fanwertung:
BefriedigendGut


Fazit: Für Fans ein absolutes muss. Alle anderen Greifen zum grandiosen Super Mario Galaxy.

C.Schrod
Redakteur / exga.de
 


Autor
 
eXga Gamerank
Platz #2172
 
Bewertung Aktuell (Letze 30 Tage)
(69.39 %)
 


Spieleinfo
Die Simpsons: Das Spiel
Die Simpsons: Das Spiel (Simpsons)
Alias: The Simpsons Game
Genre: Jump'n'Run
Cheats für dieses Spiel:
Nintendo DS - Die Simpsons: Das Spiel Cheats  Nintendo Wii - Die Simpsons: Das Spiel Cheats  Playstation2 - Die Simpsons: Das Spiel Cheats  Playstation3 - Die Simpsons: Das Spiel Cheats  Xbox360 - Die Simpsons: Das Spiel Cheats  PSP - Die Simpsons: Das Spiel Cheats  
Anzeige:
Community Infos:
0 Mitglieder wollen dieses Spiel haben.4 Mitglieder besitzen es bereits.
 


Weitere Optionen
 

Mitgliederbereich
Useraccount registrieren
Passwort verloren?
 
Wer ist Online
  • 0 User Online
  • 36 Gäste Online
  • 36 Gesamt Online
  • Legende: Admin Moderator User